00_FLG_BUNT_GROß.png

FREIE
LANDScHULE der GENERATIONEN

Gründung einer Oberschule in freier Trägerschaft in Döbeln

00_LSG_Corporate Identity-09.png

ZUM STAMMTISCH

Freie Plätze.jpg

FREIE SCHULPLÄTZE

 

Jahrgang 5:   Noch 2 Plätze
Jahrgang 6: Noch 3 Plätze

 

2.jpg

SO KÖNNT IHR HELFEN

116.000 €

von 115.000€ für den Start im August 2022

49

Bürgschaften

Zweite Etappe folgt...

ERSTE ETAPPE
GESCHAFFT!
Danke

 

Erfahre mehr zum Schulkonzept, zur Vereinsentwicklung und dem aktuellen Genehmigungsverfahren!

Dann schreib eine Email an: info@freie-landschule.de -> oder über unser Kontaktformular

Bei Interesse zur Schulanmeldung im August 2022 -> Interessenbekundung

Bitte unterstütze auch Du unser Gründungsvorhaben mit einer

Mikro-Bürgschaft!

Hintergrundinformationen 

Absichtserklärung

Werde ein Lieblingsplatz-Schaffer

Lernräume zum Wohlfühlen, Entdecken, Erforschen und herzhaft Lernen einrichten.

Geld-Sammel-Aktion für neue Schulmöbel

Mit tollem Dankeschön

Titelbild2 2000x1000.jpg
 

NEUIGKEITEN

Aktuelle Pressemitteilung

LVZ -> Dezember 2021

LVZ -> März 2022

Sächiche.de -> März 2022

Zeitung-13.png
00_LSG_Corporate Identity-11.png

Crowdfounding-Kampagnie auf Startnext

Kampagnienzeitraum 01. Juni 2022 - 30. Juni 2022

Zeitungsmitteilung aus der Leipziger Volkszeitung vom 29.12.2021

Freie Landschule der Generationen in Döbeln erreicht nächsten Meilenstein

Das ist ab Januar geplant. Jetzt brauchen die ehrenamtlichen Oberschul-Gründer breite Unterstützung.

Der Artikel als PDF ist HIER zum nachlesen.

Sven Rockstroh, Susann Gasse, Thomas Sparrer und Doreen Laschet (v.l.) haben die Antrags-Unterlagen unterschrieben und Ende November zur Genehmigung im Landesamt für Schule und Bildung in Chemnitz übergeben.

Sven Rockstroh, Susann Gasse, Thomas Sparrer und Doreen Laschet (v.l.) haben die Antrags-Unterlagen unterschrieben und Ende November zur Genehmigung im Landesamt für Schule und Bildung in Chemnitz übergeben.

Wo stehen wir aktuell?

Mietvertrag ist unterzeichnet.

 

Der Mietvertrag für unser Startgebäude, das ehemalige Gesundheitsamt in der Mastener Straße in Döbeln ist unterzeichnet. Der Vereinsvorstand der Freien Landschule und der zuständige Dezernent beim Landratsamt Mittelsachsen haben den Mietvertrag unterschrieben.

Wir können für das erste Schuljahr helle, lichtdurchflutete und recht gut geeignete Räume in der ersten Etage des früheren Gesundheitsamtes in Döbeln nutzen. Für die Schulmöbel und die weitere Ersteinrichtung starten wir in den nächsten Wochen eine Crowdfunding-Kampagne, bei dir wir auf eure Unterstützung hoffen.

Für das Übergangsobjekt haben wir zudem ein Brandschutzgutachten in Auftrag gegeben. Dafür wurde das Gebäude in Sachen Brandschutz genau untersucht und wir können nun sicher sein, dass für unsere Kinder alles sicher ist. Das Brandschutzgutachten ging nun zusammen mit weiteren Bauunterlagen von unserem Planungsbüro bps Bauplanungen Schroeder als Bauantrag ans Bauordnungsamt der Stadt Döbeln. Denn die Umnutzung des einstigen Verwaltungsgebäudes für eine schulische Nutzung muss nun noch baurechtlich genehmigt werden. An dieser Stelle bedankt sich der Vereinsvorstand für die bisher tolle und konstruktive Zusammenarbeit mit allen Beteiligten.

 

Das neue Schulgebäude kommt.

 

Gemeinsam mit unserem Partner der TAG Wohnen und Service GmbH in Döbeln bereiten wir ganz intensiv unser künftiges dauerhaftes Schulgebäude in der Friedrichstraße 14/15 vor. Dafür wir gerade der Mietvertrag noch im Detail abgestimmt. Zum Mietvertrag gehört auch eine gemeinsam Absichtserklärung (LOI - Letter of Intent). Darin werden alle Details für den Umbau des Gebäudes, der Bauzeitplan und vieles mehr festgehalten. Festgelegt wird darin auch, dass es regelmäßige gemeinsame Baubesprechungen gibt und auch ein Einzugstermin ist fest verankert. Das ganze Projekt ist dabei für alle Beteiligten sehr sportlich, auch aufgrund der aktuellen Verwerfungen auf dem Bau.

Gemeinsam mit den beiden Banken, die uns begleiten wollen, stimmen wir gerade die letzten Details zum Finanz- und Haushaltplan der Schule ab. Wir hatten aufgrund der zu erwartenden deutlich höheren Kosten für Strom, Gas und Wärme noch einmal an diesen Stellen versucht, etwas nachzuschärfen. Nun hoffen wir in den nächsten Wochen die Kreditverträge beraten und abschließen zu können. Das wäre dann auch der endgültige Startschuss für die TAG Wohnen und Service, die damit die weiteren Planungen für das neue Schulgebäude in Auftrag geben kann.

 

Unterstützung der Wirtschaft und der Bürger ist weiter gefragt.

 

Zur Absicherung der Anlaufkredite für den Schulbetrieb der ersten Jahre freuen wir uns über zahlreiche Unterstützungszusagen aus Unternehmen. Mit Spenden und Darlehen der Unternehmer an uns gelingt es, einen der beiden Kredite zu besichern. Unterstützungszusagen kamen dabei von verschiedenen Unternehmen. Diese müssen nun noch konkretisiert werden. Auch die Karls Tourismus GmbH konnten wir für unser ehrgeiziges Schulgründungsprojekt gewinnen. Gründer Robert Dahl sagt einen größeren Betrag zu. Das Klinikum Döbeln unterstützte unser Schulprojekt bereits mit einer großzügigen Spende. Mit weiteren Unternehmen sind wir im Gespräch.

 

Mikrobürgschaft für jedermann

 

Der andere Teil unseres Kredites wird über Mikrobürgschaften abgesichert. Das heißt Eltern, Vereinsmitglieder, Großeltern und alle Bürger, die sich für unsere Schulgründung begeistern und diese unterstützen wollen, können ganz unbürokratisch eine Bürgschaft in Höhe von bis zu 3000 Euro unterzeichnen. Sie treten damit gegenüber der GLS Genossenschaftsbank als Bürge für unseren dortigen Kredit auf. So teilen bestenfalls 160 bis 250 Bürgen (je nach Höhe der persönlichen Mikrobürgschaft) mit uns Schulgründern das Kreditrisiko in kleinen Puzzle-Teilen.

Gut die Hälfte der Mikrobürgschaften für den Start konnten wir bereits einsammeln. Allen, die mit uns bürgen und uns damit ihr Vertrauen entgegenbringen, danken wir hiermit auf das Herzlichste. Sie machen uns damit Mut, unser aufwendiges rein ehrenamtliches Schulprojekt für die Region Döbeln weiter zu verfolgen und im Sinne unserer künftigen Schüler gut auf den Weg zu bringen.

 

Fest steht in jedem Fall:

 

Wir werden Ende August 2022 mit unseren ersten Fünft- und Sechstklässlern in unser Zuckertütenjahr starten und danach jedes Jahr um eine neue fünfte Klasse wachsen, bis wir unsere volle Größe als einzügige Freie Oberschule bis Klasse 10 erreicht haben. Dann wollen wir jedes Jahr gut ausgebildete und lebenstüchtige Realschulabgänger entlassen, die in der Region Ausbildung, Arbeit und Lebensglück finden sollen.

Ansprechpartner:

Susann Gasse

Thomas Sparrer

Doreen Laschet

Sven Rockstroh

00_LSG_Corporate Identity-05.png
 

Vom Suchen zum Finden


Bist du bereit GEFUNDEN zu werden?
Pädagoge / Pädagogin

 

 

Du bist:

 

  • Pädagoge / Pädagogin

          mit einem abgeschlossenen Lehramtsstudium für Oberschulen/Gymnasien/Berufschulen/Grundschulen oder 

          Diplomlehrer (DDR-Abschluss) oder als Quereinsteiger mit einem akademischen Abschluss  für folgende   

          Fächer/Fachgebiete:

          -

  • offen und begeisterungsfähig für alternative Lern- und Lehrmethoden?

  • naturverbunden und an Nachhaltigkeit in der Bildung interessiert?

  • neugierig auf altes und neues Wissen?

  • an einem Stundenstufenmodell interessiert?

 

Du hast:

Kompetenzen, die unser Team bereichern:

  • Einfühlungsvermögen im Umgang mit Kindern und Jugendlichen im Schulalltag

  • Freude am gemeinsamen Austausch unter Kollegen in Teamsitzungen und an Teamtagen

  • Lust am Lernen an außerschulischen Lernorten

  • kreative Ideen bei der Organisation von Projekttagen, Ganztagsangeboten und gemeinsamen Festen

  • Geduld, Verständnis und Lösungsansätze bei Gesprächen mit Kindern und Eltern

  • Interesse an Dokumentationen von Entwicklungsständen und individueller Begleitung von Kindern und Jugendlichen

 

 

Du suchst:

 

MITWISSEN:                           durch den fachlichen Austausch unter Kollegen - Politik der offenen Türen

MITDENKEN:                          durch Mitarbeit bei der Qualitätsentwicklung der Schule und Supervisionsangeboten

MITLERNEN:                          durch fachspezifische, gesundheitsfürsorgliche und altersübergreifende Weiterbildungsangebote

MITVERANTWORTUNG:    durch fächerübergreifendes Lernen, in Arbeitsgruppen und bei Festivitäten

MITGENIEßEN:                     bei Entspannungsangeboten und Leckereien aus unserem Schulgarten

MIT WERTEN:                       FREI –                                aktiv und selbstbestimmte Lern- und Entwicklungsprozesse

                                                  LAND –                              umweltbewusstes mit der ländlichen Region verbundenes Lernen

                                                  GENERATIONEN –          voneinander – miteinander – übereinander Lernen

Du startest

am Montag, 22.08.2022 zur Vorbereitungswoche

in der Mastener Straße 15, 04720 Döbeln mit dem Haustarif in Anlehnung an den Tarifvertrag der Länder (TV-L)

mit einem Stundenstufenmodell in einem neuen, herzlichen Team

 

 

Flyer_pädagogen-1.jpg

Flyer für Pädagogen

Weiterhin werden gesucht:
BundesfreiwilligendienstlerIn
Honorakräfte für Ganztagsangebote

An der freien Landschule der Generationen soll es in der Mittagspause und an drei Nachmittagen in der Woche, kreative Angebote (Ganztagsangebote: GTA) geben, die den Gedanken: Miteinander-Voneinander-Übereinander Lernen erlebbar machen.

Wir suchen dafür Menschen ganz unterschiedlichen Alters, die gern ihr Wissen und ihre Erfahrungen auf Honorarbasis an die Kinder und Jugendlichen weitergeben möchten.

 

Solch ein Ganztagsangebot könnte sein:

          - Backen nach Oma´s Lieblingsrezepten

          - Bis der Fisch am Haken hängt – Angeln lernen

          - Zauberkräfte der Natur – Kräuterkunde

          - Upcycling – Handwerk schafft Neues

          - Fotografie damals und heute – den Bildpunkten auf der Spur

          - ...

 

Wenn du dich hier wiederfindest oder selbst ein anderes tolles Hobby, was vielleicht in Vergessenheit geraten ist, wiederbeleben möchtest?

Dann gib uns DEIN Zeichen, dass du bereit bist und schreibe an:

 

Freie Landschule e.V.

Susann Gasse

Pommlitz Nr. 16

04720 Döbeln

oder per Email:

info@freie-landschule.de


 

 

 

Flyer_Eltern-5.jpg

Flyer für Unternehmer

Finanzielle Beteiligung

Um als eingetragener Verein eine freie Schule zu gründen, braucht es Menschen, die Visionen haben, Menschen, die sich in Fragen des Schulrechtes, der Pädagogik, der digitalen Medien, der Netzwerkarbeit und der Finanzen auskennen. Unser TEAM.

 

Und es braucht Menschen, die durch Geldspenden, dazu beitragen, dass Visionen zur Realität werden können.

Wenn du daran interessiert bist, uns z.B. bei der

          - Anschaffung der Tische und Stühle für die Kinder und Jugendlichen

          - Anschaffung von  Technik (Tablets, Beamer,...)

          - Anschaffung von Büroeinrichtungen (Sekretariat, Arbeitsplatz Pädagogen)

          - Anschaffung von Schränken und Regalen für Lernmaterialien

          - ...     

zu unterstützen, dann nimm BITTE hier Kontakt zu uns auf!

Hinweis: Crowdfounding Kampagne Startet im Juni 2022

IMG_8475.JPG
 

Freie Landschule der Generationen

00_LSG_Corporate Identity-04.png

 

 

 

Das Leitbild der Schule

Frei(e):                                   Wir gestalten aktiv und selbstbestimmt Lern- und Entwicklungsprozesse.

Land(schule):                     Wir fördern ein umweltbewusstes und mit unserer ländlichen Region verbundenes Lernen.

(der) Generationen:         Wir lernen generationsübergreifend voneinander, miteinander und übereinander.

 

Wir sind eine selbstorganisierte, alternative Oberschule.

Wir legen Wert auf die Lust am Lernen und Erfahren durch vielfältige Lernformen.

Wir bejahen fehlerfreundliches Verhalten.

Wir bauen verlässliche und respektvolle Beziehungen auf und fördern demokratisches Handeln.

Wir sind ein Ort der Gemeinschaft, an dem mehrere Generationen zusammen lernen.

Wir setzen auf nachhaltige, regionale Partnerschaften.

 
 

Paedagogische Bausteine

00_LSG_Corporate Identity-04.png

Hier findest du die wichtigsten pädagogischen Elemente aus unserer Konzeption die grundlegend für den Wissenserwerbes und die Wissensvermittlung an der Freien Landschule der Generationen sind.

 

Orientiert haben wir uns dabei an Schulpreisträgerschulen, sowie Schulen mit reformpädagogischen Ansätzen.

 

Ausführliche Informationen dazu gibt es gern auf Nachfrage. Mail

Die Lernpartner:innen gestalten aktiv und selbstbestimmt Lern- und Entwicklungsprozesse.

press to zoom

An der Landschule wird ein umweltbewusstes und mit unserer ländlichen Region verbundenes Lernen gefördert.

press to zoom

Wir lernen generationsübergreifend voneinander, miteinander und übereinander.

press to zoom

Beim themenzentrierten Arbeiten wird die Perspektive verändert: ein verbindendes Thema wird in den Mittelpunkt gerückt und jeder Fachbereich trägt sein Wissen dazu bei. Dadurch werden größere Zusammenhänge deutlich und die "Sinnfrage" kann beantwortet werden.

press to zoom

Im Lernbüro erarbeiten sich die Lernpartner:innen selbstständig Wissen mithilfe verschiedener Arbeitsmaterialien in ihrem eigenen Tempo. Das Material ist auf unterschiedlichen Niveaus gestaltet.

press to zoom

Die Kinder lernen nicht jahrgangrein, sondern in altersgemischten Gruppen, den Stammgruppen. Die Jahrgänge 5/6, 7/8 und 9/10 bilden diese Stammgruppen.

press to zoom

Die Begriffe Schüler und Lehrer sollen ersetzt werden durch Lernpartner und Lernbegleiter. Diese Worte spiegeln neue Rollenbilder und auch einen alternativen pädagogischen Ansatz wider. Die Pädagog:innen begleiten in einer vorstrukturierten Umgebung den Lernprozess der Lernpartner:innen. Innerhalb dieses Orientierungsrahmens werden die Heranwachsenden zu Gestaltern.

press to zoom

Die Heranwachsenden lernen in einer vorbereiteten Umgebung. Die Lernbausteine sind vorstrukturiert und ansprechend gestaltet, so dass sich die Heranwachsenden eigenverantwortlich durch diese navigieren können und die Lust am Lernen geweckt wird.

press to zoom

Auch im Nachmittagsbereich soll die Schule ein attraktiver Lernort bleiben. Besonders mit externen Partnern werden die Angebote im kreativen, sportlichen und handwerklichen Bereich ausgeweitet. Der Gedanke des intergenerationellen Austausches wird hier im Mittelpunkt stehen.

press to zoom

Der Punkt der Dokumentation erweist sich als grundlegend für individuelle Lernformen. Unsere Wahl eines Mediums ist das Logbuch. Dieses ist für die Lernpartner:innen Strukturierungshilfe und Planungsmittel. Gleichzeitig werden die Lernfortschritte dokumentiert und das wöchentliche Gespräch mit dem Mentor vorbereitet. So erscheint der Lernprozess allen transparent.

press to zoom

Während die Kinder in der Stammgruppe 5/6 über den "Zukunftstag" mit der Berufsorientierung behutsam in Berührung kommen, erleben die Heranwachsenden ab Jahrgang 7 dieses Feld als wichtigen Bestandteil des FLG-Konzeptes, u.a. über Potentialanalysen, Betriebsführungen, Praktika und Kooperationen.

press to zoom

Der FREI-Tag bietet Raum für besondere innerschulische und außerschulische Lernerfahrungen: Projekte, regelmäßige Praktika, Exkursionen, Präventionsangebote.

press to zoom

Bis zum Jahrgang 9 wird es keine Schulnoten geben, sondern die Rückmeldung des Leistungsstands erfolgt u.a. über Gelingensnachweise, Zertifikate und Kompetenzraster. Der Lernprozess wird einmal wöchentlich reflektiert, im Logbuch dokumentiert und mit einem Mentor besprochen.

press to zoom

Am Ende der Schulzeit werden sich die Jugendlichen für eine schulfremde Prüfung anmelden und einen (qualifizierten) Hauptschulabschluss oder Realschulabschluss absolvieren.

press to zoom

Vielfalt wird an der FLG als Bereicherung gesehen und spiegelt sich auch im pädagogischen Alltag u.a. mit Blick auf die verschiedenen Lernvoraussetzungen und -typen, Interessen, Generationen, Herkunft und Geschlechter wider. Unser Verständnis von Inklusion ist, dass alle Lernpartner:innen und Lernbegleiter:innen die Unterstützung erhalten können, die sie für ihr Wachstum benötigen.

press to zoom

paedagogisches Team

00_LSG_Corporate Identity-11.png
 

Lernbegleiter für Mathematik, Physik und TC

Stefan Posselt

  • konsequent reformpädagogisch orientiert

  • zertifizierter Freinet-Pädagoge

  • gebürtiger Thüringer, seit 2011 in Sachsen

  • „eingewandert“, seit 2013 in Zschaitz wohnhaft

  • lange Erfahrung als selbstständiger Unternehmer                                         (Angelbranche)

  • seit 2014 an freien Oberschulen in Leipzig und Naundorf tätig

  • 98% aller jungen Menschen sind hochbegabt und so möchte ich jedem begegnen

  • die freie Landschule wird so gut, wie sie die Schüler und Schülerinnen mitgestalten

  • manchmal ein wenig „crazy grandpa“

Island1.jpg

Lernbegleiterin für Kunst

Manara Grund

Die Kunst als Berufsfeld schenkt mir Offenheit,

Wahrnehmung und Freude am Entdecken für mein
eigenes kreatives Tun, aber auch in der Begleitung Anderer.

 

In Kontakt mit der Natur und ihren
vielfältigen Erscheinungen zu sein und dies miteinander

zu teilen, macht mich glücklich.

P. Manara Grund1..jpg

Lernbegleiterin für Geografie und Ethik

Claudia Sandig

.

csm_Wir_suchen_Dich__d87ec6eb65.png

Lernbegleiter für Sport

Martin Leimner

Also ich bin Martin Leimner und 37 (August 38 Jahre alt)

während meiner aktiven Laufbahn als Fußballspieler

absolvierte ich ein Studium als Sport- und Fitnesstrainer

welches ich 2006 auch erfolgreich abgeschlossen habe.

Nach dem Studium gründete ich ML Sports und baute es mit

verschiedenen Sportangeboten aus. Hier  entstanden neben Feriencamps für Kinder und Jugendliche auch die zahlreichen Angebote im Bereich Gesundheits- und Rehasport. Mittlerweile erweitern 2 Physiotherapieeinrichtungen sowie das ML Sports Outlet das Angebot. Auch der Bereich Schulsport ist für mich nicht neu. Hier begleitete ich bereits mehrere Schulen in der Organisation, Erstellung und Durchführung von Unterrichtskonzepten, erweiterten Sportunterricht sowie Sportfesten und sportlichen Klassenfahrten.


Ich freue mich auf die neue Herausforderung und möchte meinen Beitrag dazu leisten, in Döbeln den Bereich der Individualförderung für Kinder und Jugendliche aus- / aufzubauen.

Matrin.jpg

Lernbegleiterin für Englisch und Biologie

Julia Birnstiel

Neben mir seht ihr Chummy.

Chummy ist eine 4 Jahre alte Tibet Terrier Hündin,

die seit ihrer 12. Lebenswoche bei mir wohnt.

Wir unternehmen viel gemeinsam, z.B. gehen wir gern

in der Hundeschule im Rudel wandern oder treffen

vier- und zweibeinige Freunde im Reitverein.

Ab dem neuen Schuljahr werden wir gemeinsam mit euch lernen! Damit das besonders gut klappt, besuchen Chummy und ich bald eine Ausbildung zum Schulhund. Neben Hunden und Pferden verbringe ich meine Freizeit gern mit Freunden in der Natur oder auch in England, wo ich mein Auslandsjahr verbracht habe. Dort besuche ich meine Freunde und verbessere ständig meine Sprachkenntnisse. Aus meinen Hobbies könnt ihr auch meine Fächer erraten: Biologie und Englisch.

20220223_120439.jpg

Lernbegleiterin für Deutsch und Geschichte

Tina Jentzsch

csm_Wir_suchen_Dich__d87ec6eb65.png

Lernbegleiterin für Musik

folgt in Kürze

csm_Wir_suchen_Dich__d87ec6eb65.png

 

 

 

Wir werden euch nach und nach unsere Pädagogen vorstellen

00_FLG_BUNT_KLEIN.png

Aktuelles aus dem Pädagogenteam

liest du hier

 

Interessenbekundung  Schulanmeldung

Interessenbekundung überarbeitet.jpg

Wenn du Mama oder Papa eines Kindes bist, das

  • dieses Jahr in die 4. oder 5. Klasse kommt

  • gern durch vielfältige Erfahrungen lernt

  • mit Begleitung selbstständig lernen möchte

  • sich gern einbringt und mit Kindern verschiedenen Alters zusammenarbeitet

 

und wenn du eine Mama oder ein Papa bist, die/der

 

  • zu den Gründungseltern zählen will

  • Interesse an alternativen Lernmethoden hat

  • sich einbringen will und ihr/sein Wissen und Fähigkeiten zur Verfügung stellt

  • mutig ist, neue Schritte gemeinsam zu wagen

 

dann lies dir die Interessenbekundung durch und entscheide, ob du noch mehr wissen oder ob du mit uns und deinem Kind im August 2022 starten möchtest!

 

Schulgebaeude

Wir werden im ehemaligen Gesundheitsamt starten

pr8zfs724v759sf5q7b2d156900dy6rj.jpg

Im neuen Schuljahr werden die ersten beiden Klassen in Döbeln im ehemaligen Gesundheitsamt an der Mastener Straße  mit dem Unterricht starten.

Aktuell müssen wir einen Umnutzungsantrag für das Gebäude und einen aktuellen Brandschutznachweis organisieren. Unterstützt werden wir dabei vom Döbelner Architekten Maik Schroeder und seinem Team und Annette Fischer und ihrem Büro AFB Bauplanungen.

 

Im zweiten Schuljahr beziehen wir ein neu ausgebautes Schulgebäude an der Friedrichstraße.

Das Haus Nummer 14/15 will die TAG Wohnen ab dem Sommer komplett umbauen und sanieren.

 

 

Projektpartner

STAMMTISCH

00_LSG_Corporate%20Identity-09_edited.pn
 
Partner im Bereich
In unserem pädagogischen Konzept gibt es für die Kinder und Jugendlichen den FREI-TAG. Immer zum Ende der Schulwoche wird es hier Zeit für Projekte, Praktika, Exkursionen und Präventionsarbeit (Förderung von Sozial- und Medienkompetenz, Sucht- und Gewaltprävention) geben.

 

Wenn du oder deine Firma oder dein Verein, Interesse an einer Zusammenarbeit bezogen auf die verschiedenen Möglichkeiten am FREI-TAG hast, dann melde dich bitte hier:

Immer am letzten Mittwoch des Monats veranstalten wir 19 Uhr in Döbeln einen Stammtisch, zu dem du gerne eingeladen bist.

In einer lockeren Runde erfährst du mehr über unser Projekt und die aktuellen Entwicklungen. Gleichzeitig bietet der Stammtisch Raum für Fragen und einen fruchtbaren Austausch.

Auch virtuell möglich, unter Anfrage!

Hast du Interesse?

Bitte melde dich über das nebenstehende Formular an und erhalte Details zum genauen Treffpunkt.

​​​       

     Einfach Anmelden

Anmeldung

Bitte dieses Formular ausfüllen, um dich für den nächsten Stammtisch anzumelden.

 

DER VEREIN

00_LSG_Corporate Identity-10.png
 

Wer sind wir?

Wir sind eine vielseitige Gruppe von Menschen, die sich zusammengeschlossen haben, um die Schullandschaft im Großraum Döbeln durch eine freie Oberschule zu bereichern. Deshalb haben wir einen gemeinnützigen Verein, „Freie Landschule e.V.“, im Jahr 2020 als Schulträgerverein gegründet.

IMG_1510.jpg

Welchen Weg sind wir gegangen?


Zu Beginn stand die Idee, der Fortführung einer alternativ unterrichtenden Grundschule im Umland von Döbeln.

Viele Eltern suchten eine Gelegenheit für Ihre Kinder, diese bereits erprobten und für gut befundenen Lernmeth oden fortzusetzen.

Unser Schulgründerteam gewann ein Stipendium beim „social impact lab Leipzig“, eine Agentur für soziale Innovationen und Gründerinitiativen und wurde im Erstellen von Konzepten und Buisnessplänen gecoacht.

Es erfolgte die Vereinsgründung im Mai 2020 und der Start der gemeinsamen Arbeit.

Es galt ein pädagogisches Konzept zu erstellen, ein Team aus kreativen Pädagogen zusammenzustellen, ein geeignetes Schulgebäude zu finden und ein tragfähiges Finanzkonzept zu erarbeiten.

Durch gute Mentore n, intensive Gespräche mit Eltern und Kooperationspartnern, einer ansprechenden Homepage und vielen kleinen weiteren Schritten stehen wir nun kurz vor der Eröffnung der Freien Landschule der Generationen.

Das Landesamt für Schule und Bildung in Chemnitz hat fristgerecht unseren Genehmigungsantrag erhalten und befindet sich derzeit in Prüfung der Unterlagen.

 

BÜRGSCHAFTEN

 "Bürgt mit uns für die Eröffnung der Freien Landschule der Generationen"

- Aus kleinen verbürgten Beträgen, gemeinsamen einen großen Kredit realisieren - 

Seit der Gründung des eingetragenen Vereins Freie Landschule sind nun fast zwei Jahre vergangen und wir kommen unserem Ziel der Schuleröffnung im August 2022 immer näher.

Viele Puzzlestücke gilt es zu finden und zusammenzufügen. So haben wir bereits ein umfassendes pädagogisches Konzept geschrieben, ein kreatives Pädagogenteam  zusammengestellt und ein Schulgebäude in Aussicht sowie Interessenbekundungen zur Schulanmeldung von Eltern  erhalten.

Nun gilt es, eines der wichtigsten Puzzlestücke in das Bild einzufügen! Auf diesem steht: „Finanzierung“! Für die laufenden Kosten in diesen ersten 3 Jahren haben wir 510.000 € kalkuliert. Diese wollen wir mit einem sogenannten Wartezeit-Kredit bei der GLS-Bank Berlin finanzieren und solidarisch über viele kleine Bürgschaften absichern. Wir legen als Verein das erste Finanzpuzzlestück und haben bereits die ersten Bürgschaften unterschrieben.

Bitte unterstützen auch Sie unser Gründungsvorhaben mit einer Bürgschaft!

Alle wichtigen Hintergrundinformationen erhalten Sie dazu als Anhang.

IMG_7451.JPG
 

Vereinsmitglieder

Element 14.png

Vorstand:

Susann Gasse

Thomas Sparrer

Sven Rockstroh

IMG_8351.JPG

Foto der Vereinsgründung im Mai 2020

Susann Gasse:         (Dipl.-Sozialpädagogin), Vorstandsmitglied, verantwortlich für Konzeption,    

                                       Öffentlichkeitsarbeit, Leitung von Vereinssitzungen

Vicky Behnisch:       (Projektmanagement, Interntionale Jugendarbeit), Gründungsmitglied,

                                       verantwortlich für Finanzierungsmöglichkeiten, Netzwerkarbeit

Doreen Laschet:      (Qualitätsmanagerin), Gründungsmitglied, verantwortlich für die Finanzen des 

                                       Vereins

Thomas Sparrer:      (Journalist), Vorstandsmitglied, verantwortlich für Gebäudeakquise,    

                                       Netzwerkarbeit, Social Media

Sven Rockstroh:       (Unternehmer), Vorstandsmitglied, verantwortlich für Gebäudeakquise,

                                       Versicherungen, Öffentlichkeitsarbeit

Tina Jentzsch:          (Pädagogin), Gründungsmitglied, verantwortlich für Konzeption und

                                       Pädagogenakquise

Sophia Trautmann:  (Designerin), Gründungsmitglied, verantwortlich für Layout Flyer, Homepage,

                                       Social Media, Öffentlichkeitsarbeit

Maik Schrader:         (Bankkaufmann), Gründungsmitglied, Schnittstelle Grundschule

                                       Technitz, verantwortlich für Finanzhaushalt des Vereins, Netzwerkarbeit

Andy Jentzsch:         (Fitnessökonom, Erzieher i.A.), Gründungsmitglied, verantwortlich für

                                       Homepage, Öffentlichkeitsarbeit

Marco Schuricht:     (Softwareentwickler), Vereinsmitglied, verantworlich für Personal und

                                       Projektmanagement

 

FOERDERER

Unterstützer der freien Landschule der Generation

IMG_8453.JPG
Dr. D. Eschler & E. Wetzig

Dr. D. Eschler & E. Wetzig

Man sollte nur das tun, was man wirklich liebt. Sie führen Ihr Unternehmen, Ihre Agentur oder Praxis mit großer Passion und Freude. Steuererklärungen und Jahresabschlüsse dagegen sind für viele von Ihnen eher ein notwendiges Übel. Dann überlassen Sie uns diese für Sie undankbaren Aufgaben. Auch, wenn sich das viele von Ihnen nur sehr schwer vorstellen können, wir lieben unseren Job.

FAS2

FAS2

Impact2

Impact2

Bps2

Bps2

Büro für Architektur, Statik, Bauphysik und Bauleitung

99-3

99-3

Rockstroh2

Rockstroh2

Anwaltskanzlei Renner

Anwaltskanzlei Renner

Rechtsanwalt Mathias Renner Fachanwalt für Arbeitsrecht Fachanwalt für Verkehrsrecht

 

Spenden
Partnerschaften

SPENDEN GERN HIER

Freie Landschule e.V.

VR-Bank Mittelsachsen eG

IBAN: DE 69 8606 5468 4150 0103 10

BIC: GENODEF1DL1

 

ADRESSE

Freie Landschule e.V.

Pommlitz Nr. 16

04720 Döbeln

Bauer Elektroanlangen

Bauer Elektroanlangen

ELEKTROINSTALLATION • WARTUNG • BELEUCHTUNG • MITTELSPANNUNGSANLAGEN • TRAFOSTATIONEN • KABELVERLEGUNG

Unser Bäcker

Unser Bäcker

Partzsch

Partzsch

Willkommen in Europas größtem hersteller­unabhängigen Reparaturwerk für elektrische Maschinen bis 250 MVA

JUST

JUST

Entdecken Sie alle neuen Materialien aus Naturstein, Keramik und Quarz für Ihr nächstes Bauvorhaben.

Karls Erlebnis-Dorf

Karls Erlebnis-Dorf

Karls Erdbeerland bietet alles rund um Erdbeeren. Verwirklichen Sie Ihren Erdbeertraum mit Marmelade, Konfitüre, Likör oder Fruchtwein aus Erdbeeren. Oder erlebe Spaß in einen der vielen Erlebnis-Dörfern

Tailored2

Tailored2

Klinikum Döbeln

Klinikum Döbeln

Wir bieten Ihnen eine exzellente medizinische Versorgung in jeder unserer Fachabteilungen. Unsere Ärztinnen und Ärzte sind Tag und Nacht für Ihre Gesundheit da.

Knobloch2

Knobloch2

Briefkästen und Briekastenanlagen

Preißler2

Preißler2

Jentzsch2

Jentzsch2

Kältetechnik, Klimatechnik, Wärmepumpen, Wärmerückgewinnung und Sonderanlagenbau

 
00_LSG_Corporate Identity-12.png

Downloadbereich

Satzung vom 10102020-1.jpg
Aufnahmeantrag aktives Mitglied_neues Lo
Interessenbekundung.jpg

Satzung

Aufnahmeantrag Fördermitglied

Interessen- bekundung Eltern

Hintergrundinformationen Bürgschaft-1.jpg

Hintergrundinformation

Bürgschaften

Absichtserklärung Bürgschaftw.jpg

Absichtserklärung

Bürgschaft

Flyer_Eltern-5.jpg
Flyer_Eltern-2.jpg
Flyer_Eltern-1.jpg
Flyer_pädagogen-1.jpg

Flyer für Unternehmer

Flyer für

Eltern

Flyer für

Rentner

Flyer für Pädagogen

 
00_LSG_Corporate Identity-09.png
  • Facebook
  • Instagram
Schreib uns!

Vielen Dank!

IMPRESSUM

Angaben gemäß § 5 TMG

Freie Landschule e.V.

Freie Landschule der Generationen
Pommlitz Nr. 16
04720 Döbeln

Vertreten durch:
Sven Rockstroh

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:
Sven Rockstroh
Zwingerstr. 12
04720 Döbeln

 

Haftungsausschluss:

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.


Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (''Google''). Google Analytics verwendet sog. ''Cookies'', Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Google AdSense

Diese Website benutzt Google Adsense, einen Webanzeigendienst der Google Inc., USA (''Google''). Google Adsense verwendet sog. ''Cookies'' (Textdateien), die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Google Adsense verwendet auch sog. ''Web Beacons'' (kleine unsichtbare Grafiken) zur Sammlung von Informationen. Durch die Verwendung des Web Beacons können einfache Aktionen wie der Besucherverkehr auf der Webseite aufgezeichnet und gesammelt werden. Die durch den Cookie und/oder Web Beacon erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website im Hinblick auf die Anzeigen auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten und Anzeigen für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte und die Anzeige von Web Beacons können Sie verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen ''keine Cookies akzeptieren'' wählen (Im MS Internet-Explorer unter ''Extras > Internetoptionen > Datenschutz > Einstellung''; im Firefox unter ''Extras > Einstellungen > Datenschutz > Cookies''); wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

 

Impressum vom Impressum Generator der Kanzlei Hasselbach, Bonn